Navigation:

Suche

Suche

eine/-n Projektmanager/-in

Der Landkreis Oldenburg sucht zum 01. September 2017 für das Hauptamt

eine/-n Projektmanager/-in

zur Umsetzung des Projektes „Mach mit beim Klimaschutz!“.

Die Stellenausschreibung erfolgt vorbehaltlich der Förderung durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB).
 

Das Arbeitsgebiet umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Koordination und Terminierung des Gesamtprojektes
  • Vernetzung der Akteure
  • Gewinnung und Begleitung von Projektteilnehmern/-innen
  • Initiierung und Begleitung von Einzelprojekten, insbesondere von „Repair-Cafes“ und von Jugendprojekten
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (Diplom oder Bachelorabschluss) der Nachhaltigkeits- oder Umweltwissenschaften oder einen vergleichbaren, für die Wahrnehmung des Arbeitsplatzes zweckdienlichen, Studienabschluss mit nachgewiesenen Kenntnissen in den Fachgebieten „Klimaschutz“ und/oder „Nachhaltigkeit“
  • in besonderem Maße Eigeninitiative, Kreativität und eine ausgeprägte Fähigkeit zur konzeptionellen Arbeit

und würden es außerordentlich begrüßen, wenn Bewerber/-innen bereits über Kenntnisse der regionalen kommunalen Strukturen und in der Abwicklung von komplexen kommunalen Projekten verfügen.

Das Aufgabengebiet erfordert eine hohe Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft, sich engagiert und mit hoher persönlicher Kompetenz für den Klimaschutz im Landkreis Oldenburg einzusetzen. Hierbei gehen wir selbstverständlich davon aus, dass die für diesen Arbeitsplatz erforderlichen  EDV-Kenntnisse und ein Führerschein der Klasse B vorhanden sind. Der Einsatz eines privaten Pkw wird gegen entsprechende Entschädigung erwartet.

Die Stelle ist aufgrund der erwarteten Förderzusage befristet (voraussichtlich bis zum 31.08.2019) zu besetzen.

Wir bieten:

  • eine zunächst voraussichtlich bis zum 31.08.2019 befristete Vollzeitstelle der Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familienleben sowie eine kindgerechte Betreuung Ihrer Kinder in unserer betriebseigenen Kinderkrippe
  • ein angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld

Dienstort ist die Kreisstadt Wildeshausen, gelegen im landschaftlich reizvollen Naturpark Wildeshauser Geest. Die Stadt Wildeshausen verfügt über eine gute Infrastruktur mit allen wesentlichen Einrichtungen einer Kreisstadt. Weiterführende Schulen sowie attraktive Freizeit- und Sportmöglichkeiten sind am Ort vorhanden.

Der Landkreis Oldenburg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Landkreis Oldenburg schätzt kulturelle Vielfalt und Mehrsprachigkeit und wünscht sich Bewerberinnen und Bewerber, die dazu beitragen. Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber/-innen werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt und Informationen:

Auskünfte zum ausgeschriebenen Arbeitsplatz erteilen Ihnen gerne der Leiter des Hauptamtes, Herr Wiechmann, Tel. 04431/85-289, oder sein Stellvertreter, Herr Lüschen, Tel. 04431/85-225.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 22. Juli 2017 an den Landkreis Oldenburg, Personal- und Kulturamt, Postfach14 64, 27781 Wildeshausen.

Um Aufwand und Kosten für Sie und für uns zu vermindern, bitten wir Sie, nur Kopien von Ihren Bewerbungsunterlagen und keine Mappen und Folien einzureichen. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nur, wenn Sie dies ausdrücklich wünschen. Von einer Bewerbung per E-Mail bitten wir abzusehen.