Navigation:

Suche

Suche

EU-Bürger

Ordnungsamt Ausländerangelegenheiten EU-Bürger
Aufenthaltsrecht für Staatsangehörige der Mitgliedstaaten der Europäischen Union

Für alle Angehörigen der EU-Staaten besteht für die Einreise nach Deutschland grundsätzlich keine Visumspflicht.

Unionsbürgern und ihren Familienangehörigen mit Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union wird eine Bescheinigung über das Aufenthaltsrecht gebührenfrei ausgestellt (§ 5 Freizügigkeitsgesetz/EU), wenn Sie freizügigkeitsberechtigt sind. Ein Aufenthaltstitel ist nicht mehr erforderlich.

Der Nachweis der Freizügigkeit erfolgt bei

  • Arbeitnehmern durch die aktuelle Arbeitsbescheinigung (ggf. Arbeitsgenehmigung durch die Agentur für Arbeit) sowie Krankenversicherungsnachweis
  • Selbständigen durch die Gewerbeanmeldung und dem Krankenversicherungsnachweis
  • Nichterwerbstätigen durch den Nachweis über die Sicherung des Lebensunterhaltes (z.B. eigenes Vermögen, Rentenbescheid, Verpflichtungserklärung Dritter o.ä.) und dem Krankenversicherungsnachweis

Sind Sie selbst nicht Angehöriger eines EU-Mitgliedstaates, aber mit einem EU-Bürger verheiratet, wird Ihnen eine Aufenthaltserlaubnis-EU erteilt.

Folgende Unterlagen werden bei der Anmeldung benötigt:

  • gültiger Nationalpass oder Identitätskarte
  • 1 Passfoto
  • ggf. Arbeitsvertrag, Arbeitsgenehmigung oder Gewerbeanmeldung
  • ggf. Nachweis des Lebensunterhaltes
  • Nachweis über Krankenversicherungsschutz

Zuständiges Amt

Ordnungsamt
Landkreis Oldenburg
Delmenhorster Str. 6
27793 Wildeshausen

Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner
Frau Boyens
Telefon: 04431-85 449
Kontakt über E-Mail