Navigation:

Suche

Suche

Pflanzenartenschutz

Foto Pflanze Pflanzenartenschutz

Das Bundesnaturschutzgesetz benennt einen kleinen Teil der Pflanzenarten auf unserer Erde als besonders bzw. als streng geschützt. Alle anderen Pflanzenarten sind nicht besonders geschützt. Der jeweilige Schutzstatus kann - wie auch bei den Tieren -  unter http://www.wisia.de/ abgerufen werden.

Grundsätzlich gilt, dass besonders geschützte Pflanzen sowie deren Samen nicht der freien Natur entnommen werden dürfen. Sie unterliegen einem Besitz- und Vermarktungsverbot. Für künstlich vermehrte Exemplare der besonders geschützten Arten gilt das Besitz- und Vermarktungsverbot dagegen nicht. Es muss jedoch jederzeit nachgewiesen werden können, dass es sich um künstlich vermehrte Pflanzen handelt.

Detaillierte Auskünfte über die Ein- und Ausfuhr sowie den Handel mit besonders geschützten Pflanzen können beim Landkreis Oldenburg, Amt für Naturschutz und Landschaftspflege, eingeholt werden.

Foto: © Microsoft ClipArt Gallery

Zuständiges Amt

Amt für Naturschutz und Landschaftspflege
Landkreis Oldenburg
Delmenhorster Str. 6
27793 Wildeshausen

Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner
Herr Kröger
Telefon: 04431-85 361
Kontakt über E-Mail