Navigation:

Suche

Suche

Das Rechnungsprüfungsamt auf den Spuren Friedrich des Großen

Friedrich der Grosse

Sicher werden Sie sich erstaunt fragen, was hat das Rechnungs- und Kommunalprüfungsamt (RPA) des Landkreises Oldenburg mit dem Preußenkönig zu tun?

Friedrich der Große hat einmal gesagt: " Man wird sagen, die Rechnungen langweilen mich. Ich erwidere, das Wohl des Staates erfordert, dass ich nachsehen muss, und in diesem Falle darf mich keine Mühe verdrießen." Friedrich der Große hat richtig erkannt, wie wichtig es ist "nachzusehen". Nachzusehen, prüfen und klären, ob das Verwaltungshandeln gesetzmäßig, wirtschaftlich und zweckmäßig ist, genau dies ist die Aufgabe des Rechnungsprüfungsamtes. Wir, das RPA, sind ein interner Aufgabenbereich der Kreisverwaltung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des RPA arbeiten unabhängig und weisungsfrei. Sie sind direkt vom Kreistag in ihre Funktion als Rechnungsprüfer berufen worden. Grundlagen unserer Arbeit sind die Nieders. Landkreis- und Gemeindeordnung. Danach sind wir auch für die kreisangehörigen Gemeinden, mit Ausnahme der Gemeinde Ganderkesee, die aufgrund ihrer besonderen Stellung über ein eigenes Prüfungsamt verfügt, mit gleichem Aufgabenbereich zuständig.
Neben der Finanzkontrolle beteiligen wir uns aber auch im Vorfeld an Entscheidungen und Planungen innerhalb der Verwaltung. Wir beraten die einzelnen Ämter bei wichtigen Angelegenheiten, bieten Serviceleistungen an und mischen uns ein. Wir wollen konstruktiv kritische Vorschläge zur Verbesserung von Verfahren, Abläufen und Qualität machen. Wir suchen kooperative Lösungsmöglichkeiten beim gemeinsamen Verwaltungshandeln und weisen objektiv und sachlich auf Fehler und Mängel hin.
Wenn auf den ersten Blick unsere Tätigkeit trocken und nüchtern erscheint, sollte nicht verkannt werden, dass Menschen dabei eine wichtige Rolle spielen. Hinter jeder Verwaltungstätigkeit stehen Kolleginnen und Kollegen, die geprüft und kontrolliert werden. Häufig wird unsere Prüftätigkeit als Eingriff in die Kompetenzen des Geprüften aufgefasst. In diesem Spannungsverhältnis den richtigen Ton zu finden, erfordert von uns, nicht nur ausreichende Kenntnisse der Materie zu besitzen, sondern ebenso wichtig ist es, über Einfühlungsvermögen, kommunikative Fähigkeiten und Gesprächsbereitschaft zu verfügen. Nur so lassen sich Probleme " zum Wohle des Staates", wie Friedrich der Große es ausdrückte, erfolgreich lösen.

Zuständiges Amt

Rechnungsprüfungsamt
Landkreis Oldenburg
Delmenhorster Str. 6
27793 Wildeshausen

Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner
Frau Gramberg
Telefon: 04431-85 276
Kontakt über E-Mail