Navigation:

Suche

Suche
Sie befinden sich hier:
Ordnung & Verkehr Ordnungsamt Rettungsdienst

Rettungsdienst

Notruf

Als Träger des Rettungsdienstes ist der Landkreis Oldenburg verpflichtet, eine bedarfsgerechte medizinische Versorgung der Bevölkerung mit Leistungen der Notfallrettung und des Krankentransports sicherzustellen.

Die Notfallrettung umfasst lebensrettende Maßnahmen bei Verletzten oder Erkrankten, die sich in Lebensgefahr befinden oder bei denen schwere gesundheitliche Schäden zu befürchten sind (Notfallpatienten). Ziel ist, die Transportfähigkeit herzustellen und sie unter fachgerechter Betreuung in dafür besonders ausgestatteten Rettungsmitteln in eine für die weitere Versorgung geeignete Behandlungseinrichtung zu befördern.

Krankentransport ist die Beförderung sonstiger kranker, verletzter oder hilfsbedürftiger Personen, die nach ärztlicher Beurteilung während des Transports der fachgerechten medizinischen Betreuung oder eines besonders ausgestatteten Rettungsmittels bedürfen oder bei denen dies auf Grund ihres Zustands zu erwarten ist.

Bei lebensbedrohlichen Notfällen erreichen Sie den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112.

Einen qualifizierten Krankentransport kann man unter der Rufnummer 0441 / 19 222 bestellen.

Für Erkrankungen, die nicht lebensbedrohlich sind, wenden Sie sich an den Ärztlichen Notdienst der kassenärztlichen Vereinigung. Dieser hält Notdienstpraxen vor, die außerhalb der normalen Sprechzeiten und an Feiertagen geöffnet sind. Falls zwingend erforderlich werden auch Hausbesuche durchgeführt. Den Ärztlichen Notdienst erreichen Sie bundesweit unter der Rufnummer 116 117.

Weitere Informationen zum Rettungsdienst im Landkreis Oldenburg finden Sie auf diesen Seiten.

Zuständiges Amt

Ordnungsamt
Landkreis Oldenburg
Delmenhorster Str. 6
27793 Wildeshausen

Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner
Herr Kaminski
Telefon: 04431 - 85 625
Telefax: 04431 - 85 86250
Kontakt über E-Mail