Navigation:

Suche

Suche

Kreisschülerrat: Was ist das?

Viele Klassen wählen jedes Jahr ihre Klassensprecher. Doch warum eigentlich?

Der Klassensprecher, oder die Klassenvertretung gehören dem Schülerrat an. Im Schülerrat versammeln sich alle Klassensprecher der Schule und reden über wichtige Themen, die die Schule betreffen.

Der Kreisschülerrat funktioniert aus demselben Prinzip. Hier wählen aber nicht die Klassen den Sprecher, sondern alle Klassensprecher der Schule einigen sich auf eine Person, die dann in dem Kreisschülerrat sitzt. Das bedeutet, dass ein Schüler die Schule vertritt, für die er oder sie gewählt wurde.

Der Kreisschülerrat redet dann nicht nur über Themen einer Schule, sondern über Themen, die alle Schulen im Landkreis betreffen.

Diese Schüler sind dann für zwei Jahre in dem Kreisschülerrat, es sei denn, sie verlassen die Schule oder treten von selber aus.

Hinweis für die Grundschulen und Förderschulen: In diesen beiden Bereichen können die Schüler Klassensprecher wählen.

Zuständiges Amt


Landkreis Oldenburg
Delmenhorster Str. 6
27793 Wildeshausen

Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner

Telefon: 04431-85 0
Kontakt über E-Mail