Navigation:

Suche

Suche

Informationen für Ehrenamtliche

Ehrenamt
Viele Einheimische und Menschen mit eigener Zuwanderungsgeschichte haben sich zur Aufgabe gemacht, geflüchtete Menschen im Landkreis Oldenburg zu unterstützen und zu begleiten. Das bürgerschaftliche Engagement wie auch die ausgeprägte Willkommens-Kultur vor Ort leisten wertvolle und unverzichtbare Beiträge zur Integration wie auch zum friedvollen Zusammenleben von Menschen aus unterschiedlichen Kulturen. Der Landkreis Oldenburg begrüßt und wertschätzt den ehrenamtlichen Einsatz vieler Bürgerinnen und Bürger ausdrücklich.

Doch die Freiwilligen stehen auch vor vielen Herausforderungen. Sie werden mit aufenthaltsrechtlichen Fragen konfrontiert, mit sprachlichen Barrieren und Mobilitätshindernissen. Der Umgang mit traumatisierten Menschen stellt Helferinnen und Helfer vor schwierige Aufgaben und kann sie selbst an die Grenzen der Belastbarkeit führen. Nicht wenige Ehrenamtliche investieren erheblich viel ihrer Zeit und Kraft, um Neuzugewanderte zu begleiten.

Wir haben auf diesen Seiten Informationen, Ratgeber und vieles Wissenswertes für Sie zusammengetragen, das für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit hilfreich sein kann. Für weitere Fragen rund um das Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit sind wir auch gerne telefonisch oder persönlich für Sie ansprechbar.

Der Landkreis Oldenburg anerkennt die Einsatzbereitschaft und den persönlichen Einsatz der Freiwilligen in der Integrationsarbeit. Unser Ziel ist, das bürgerschaftliche Engagement nachhaltig zu erhalten und zu fördern.

Ihre Ansprechpartnerinnen

 

Ute Frankenfeld

 

Integrationsbeauftragte Koordinierungsstelle
Migration und Teilhabe

Tel: 04431 85-659
E-Mail schreiben


 

Simone Felgner

Backoffice Koordinierungsstelle
Migration und Teilhabe

Tel: 04431 85-678
E-Mail schreiben

Inhalte Informationen für Ehrenamtliche