Navigation:

Suche

Suche

Beratung für Fachkräfte

 

Sie sind Arzt, Lehrer, Sozialarbeiter oder Therapeut und werden plötzlich mit häuslicher Gewalt konfrontiert?

  • Eine Schülerin vertraut sich Ihnen an oder aber eine Frau sitzt in Ihrer Praxis und berichtet von häuslicher Gewalt.
  • Oder aber… Sie haben eine Vermutung … eine Schülerin wird immer ruhiger oder aggressiver und streitet Probleme ab…andere Mitschüler berichten aber über etwas, dass diese gehört haben.
  • Als Arzt wissen Sie, dass die Verletzungen, die Ihnen gezeigt werden, nicht zu dem „Unfallhergang“ passen.

 

Hier können Sie die kollegiale Beratung, Intervision nutzen oder aber die Möglichkeit in Anspruch nehmen Ihre Patientin an eine Fachberatungsstelle weiter zu verweisen oder weiter zu leiten.

 

Gemeinsam kann überlegt werden welche sinnvollen Schritte geplant und umgesetzt werden könnten oder aber was eher kontraproduktiv wäre. Handlungspläne können mit Ihnen gemeinsam erarbeitet werden, denn Sie kennen Ihre Klientin oder Patientin am besten.

Zuständiges Amt

Amt für Arbeit und Soziale Sicherung
Landkreis Oldenburg
Delmenhorster Str. 6
27793 Wildeshausen

Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner
Frau Kohorst- Thölke
Telefon: 0 44 31 / 94 85 85
Telefax: 0 44 31 / 94 60 53
Kontakt über E-Mail

@ufwind online

Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit durch Spenden unterstützen?

 

Landessparkasse zu Oldenburg,

BIC: BRLADE21LZO

IBAN: DE73 2805 0100 0029 4330 00

 

Stichwort: Spende Frauen- und Mädchentelefon

 

Vielen Dank!