Navigation:

Suche

Suche

Grünabfallsammlung startet

01.03.2017

Am Freitag, 3. März öffnen die drei Sammelstellen in Großenkneten, Hatten und Harpstedt zum ersten Mal im Jahr. Der Landkreis hat die Grünabfallsammlung kreisweit übernommen und vereinheitlicht. Die Sammelstelle in Harpstedt ist komplett neu erstellt worden und ermöglich es den Kunden an drei Tagen in der Woche ihren Grünabfall zu entsorgen. Die Öffnungszeiten sind identisch mit den beiden anderen Sammelstellen Dienstag und Freitag 14:00 – 18:00 Uhr und Samstag von 9:00 – 13:00 Uhr.

Die Sammelstellen öffnen Anfang März und schließen Ende Oktober. Hingegen kann Grünabfall ganzjährig auf den weiteren Sammelstellen in Hude, Neerstedt, Wardenburg und Wildeshausen entsorgt werden. Die Öffnungszeiten in Hude und Wildeshausen sind identisch. In Wardenburg ist Dienstag bis Freitag 14:00 – 18:00 Uhr und Samstag von 9:00 – 13:00 Uhr geöffnet. In Neerstedt gelten folgende Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 7:30 – 16:30 Uhr und Samstag 7:30 – 13:00 Uhr. Vom 1. April bis 30. September gilt am Freitag eine verlängerte Öffnungszeit bis 18:00 Uhr.

Die Gebühren sind auf allen Sammelstellen identisch und beginnen mit 1,- Euro für 125 L Grünabfall. Die max. Menge pro Anlieferung beträgt 3 m³ und bedeutet eine Gebühr von 16,- Euro.

Angenommen werden:

Gras-, Baum-, Strauch- und Heckenschnitt, Laub, Reisig, Nadeln, Wildkräuter, Blumen, rohe Gemüsereste, Fallobst, Äste bis zu einem Durchmesser von max. 15 cm

Nicht angenommen werden:

Baumstubben, Stroh, Reet, Speise- und Lebensmittelreste, Küchenabfälle, Haare, Federn

Ein Flyer mit den genannten Informationen liegt bei den Sammelstellen zur Mitnahme bereit und ist auch im Internet unter folgendem Link verfügbar: https://www.oldenburg-kreis.de/pdf/66_Gruenabfall.pdf. Weitere Fragen beantwortet die Abfallberatung unter Tel.: 04431 / 85-343 bzw. abfallwirtschaft@oldenburg-kreis.de