Navigation:

Suche

Suche

Anzeige nach §18 KrWG

 Seit dem 01.06.2012 ist das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) in Kraft. Es ersetzt das alte Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (KrW-AbfG). Viele neue Bestimmungen sind hiermit in Kraft getreten.

Unter anderem sind seit dem 1. Juni 2012 nach § 18 (1) KrWG  gemeinnützige und gewerbliche Sammlungen von Abfällen aus privaten Haushalten spätestens drei Monate vor Beginn der Sammlung  anzuzeigen. Zuständig für die Bearbeitung der Anzeigen ist im Landkreis Oldenburg die Untere Abfallbehörde, Fachbereich Abfallwirtschaft. Ansprechpartner ist Herr Brand, Tel. 04431 / 85 - 216.

Der Landkreis Oldenburg hat ein Formular entwickelt, welches verwendet werden soll. Das Formular finden Sie hier:

Weitere Informationen für die gewerbliche Sammlung von Schrott finden Sie hier:

Eine Liste der für den Landkreis Oldenburg angezeigten gemeinnützigen und gewerblichen Sammlungen finden Sie hier:

Für Anzeigen nach § 53 KrWG ist das Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim der richtige Ansprechpartner. Ein entsprechendes Formular wird hier bereitgestellt:

Zuständiges Amt

Amt für Bodenschutz und Abfallwirtschaft
Landkreis Oldenburg
Delmenhorster Str. 6
27793 Wildeshausen

Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner
Herr Brand
Telefon: 04431-85 216
Kontakt über E-Mail

Weitere AnsprechpartnerInnen

Frau Gajda
Telefon: 04431-85 329
Kontakt über E-Mail