Navigation:

Suche

Suche

Praktikum

Praktikant

Ob zur Berufsorientierung oder als Teil einer Ausbildung oder eines Studienganges – nach unseren räumlichen und personellen Möglichkeiten bieten wir Praktika in der Kreisverwaltung an. Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über die häufigsten Praktika.

 

 


Anerkennungsjahr für den Studiengang „Soziale Arbeit“

 

Im Anschluss an ein Studium „Soziale Arbeit“ kann ein praktisches Jahr für die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiterin/-pädagogin oder Sozialarbeiter/-pädagoge absolviert werden. Der Landkreis Oldenburg bietet ein solches Anerkennungsjahr regelmäßig mit Beginn am 1. Oktober im Jugendamt und in 2017 erstmals auch im Gesundheitsamt an. Die Ausschreibung erfolgt jeweils im Februar des Einstellungsjahres und wird auf unseren Internetseiten sowie auf den Stellenportalen der umliegenden (Fach-)Hochschulen mit diesem Studiengang veröffentlicht.

 

Übrigens: Bei uns sind insgesamt rund 90 Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter im Jugendamt, in den Schulen, im Jobcenter und im Gesundheitsamt beschäftigt.

 

Weitere Informationen zum Anerkennungsjahr finden Sie hier.

 

 


Praxissemester/Praktika im Rahmen eines Studiums

 

Bei der Kreisverwaltung arbeiten nicht nur Verwaltungsfachkräfte, sondern z.B. auch Tierärzte, Ärzte, Sozialarbeiter, Techniker, Bauingenieure, Biologen oder Juristen. Soweit möglich unterstützen wir daher Praxissemester (Pflichtpraktika) in Studiengängen, deren Berufsbild bei uns vertreten ist. Voraussetzung ist neben einem verfügbaren Platz, dass wir die Ziele des Praktikums mit den Aufgabenbereichen in der Kreisverwaltung ausreichend erfüllen können und das Praktikum in der Ausbildungs- oder Studienordnung verpflichtend vorgeschrieben ist.

 

Auch das Studium "Öffentliche Verwaltung" an der Hochschule Osnabrück begleiten wir in den praktischen Abschnitten. Hier bieten wir Stipendien an, d.h. wir begleiten eine/n Studierende/n während des gesamten Studiums und unterstützen finanziell. Nähere Informationen über das Stipendium-Angebot finden Sie hier.

 

 


Praktikum begleitend zur 11. Klasse Fachoberschule

 

Schülerinnen und Schüler, die die zweijährige Fachoberschule besuchen, absolvieren begleitend zur 11. Klasse ein Praktikum mit mindestens 960 Stunden/Jahr. Beim Landkreis Oldenburg steht jeweils ein Praktikumsplatz für die Fachrichtung

 

  • „Wirtschaft“ oder „Verwaltung und Wirtschaft (Schwerpunkt Verwaltung und Rechtspflege)“ –
      in verschiedenen Bereichen der Kreisverwaltung und
     
  • „Gesundheit und Soziales“ – in der betriebseigenen Kinderkrippe
     

zur Verfügung. Die Praktikanten werden an drei Tagen in der Woche in der praktischen Ausbildung eingesetzt und besuchen an zwei Wochentagen die Fachoberschule. In der 12. Klasse wird der Weg zur Fachhochschulreife mit einem durchgängigem Schulbesuch fortgesetzt.

 

Bewerbungen für das Praktikum begleitend zur Fachoberschule "Wirtschaft" oder "Verwaltung und Wirtschaft" nehmen wir bis zum 31. März des jeweiligen Einstellungsjahres an.

 

Weitere Informationen zum FOS-Praktikums finden Sie hier.

 

 


Schulpraktikum zur Berufsorientierung

 

Viele allgemeinbildenden Schulen führen zwei- bis vierwöchige Schulpraktika durch, damit die Schüler die Berufswelt kennenlernen und für sich den richtigen Weg finden können.

 

Praktikanten der Kreisverwaltung lernen dabei nach einem Rotationsprinzip verschiedene Aufgabenbereiche und damit die Vielfalt der Verwaltungsausbildung kennen. Die Auszubildenden der Kreisverwaltung begleiten die Praktikanten auf ihrem Weg durch das Kreishaus und helfen bei Fragen zur Ausbildung oder dem Praktikumsbetrieb.

 

Tipp:
Interessenten sollten sich möglichst frühzeitig melden, sobald der Praktikumszeitraum bekannt ist, da die zur Verfügung stehenden Plätze meistens schnell vergeben sind.
Sollte es mit einem Praktikum nicht klappen, fragen Sie doch mal nach einem Schnuppertag oder -nachmittag, z.B. in den Schulferien. Je nach Absprache können Sie dabei in einem kleinen Programm unser Haus kennenlernen und einen Eindruck von der Verwaltungsarbeit bekommen.

 

 


Praktika der Berufsfachschulen, freiwillige Praktika

 

Sonstige Praktika wie z.B. während des Besuches einer Berufsfachschule oder freiwillige Praktika zur Berufsorientierung unterstützen wir soweit möglich. Sprechen Sie uns gerne an!

 

Zuständiges Amt

Personal- und Kulturamt
Landkreis Oldenburg
Delmenhorster Str. 6
27793 Wildeshausen

Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner
Frau Jüchter
Telefon: 04431 85 454
Telefax: 04431 85 84540
Kontakt über E-Mail