Navigation:

Suche

Suche

Projekte und Besuche 2005

Polen-Kontakte 2005

Vom 26. bis 30 April war eine Delegation aus dem polnischen Partnerkreis zu einer fünftägigen Konferenz zum Thema „Die Vorteile eines vereinten Europas als Chance ansehen!“ in Wildeshausen. In Arbeitsgesprächen und Workshops wurde erörtert, wie europäische Anliegen auf lokaler Ebene umgesetzt werden können und hierbei die kommunale deutsch-polnische Partnerschaft im Hinblick auf die europäische Förderpraxis eine wichtige Rolle spielt.

Zehn Vertreter aus der Landwirtschaft, Landrat Frank Eger und Hans-Werner Aschoff, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Landkreis Oldenburg, besuchten den polnischen Landkreis Nowomiejski in der Zeit vom 02. bis 05. September 2005. Im Mittelpunkt dieses Besuchs standen die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Verwaltung und die Intensivierung der deutsch-polnischen Kontakte zwischen Unternehmen.

Vom Kreislandvolkverband Oldenburg berichtete Franz-Josef Dasenbrock über den Umwelt- und Naturschutz in Deutschland, der häufig Einschränkungen in der landwirtschaftlichen Flächenbewirtschaftung erfordere. Kreislandwirt Jürgen Seeger erläuterte in seinem Vortrag, dass die Landwirtschaft im Landkreis Oldenburg durch Familienbetriebe geprägt sei. Er ging auf die Vermarktungsorganisation ein und berichtete über die Agrarpolitik, die in Deutschland seit einigen Jahren stärker auf ökologische Gesichtspunkte, Verbraucherschutz und Ernährung ausgerichtet sei.

Landrat Frank Eger stellte heraus, wie wichtig eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und die Unterstützung der heimischen Betriebe ist. Ein regelmäßiger Informationsaustausch finde in den Sitzungen der „Arbeitsgruppe Mittelständischer Unternehmen im Landkreis Oldenburg“ statt. So könnten frühzeitig bürokratische Hemmnisse abgebaut und Optimierungen vorgenommen werden. Zur Herstellung von Kontakten zwischen polnischen und deutschen Unternehmen biete sich die Teilnahme der polnischen Unternehmen an der Agrar- und Freizeitmesse „Landtage Nord“ in Wüsting im darauffolgenden Jahr an.

Zuständiges Amt

Hauptamt
Landkreis Oldenburg
Delmenhorster Str. 6
27793 Wildeshausen

Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner
Frau Helms
Telefon: 04431-85 560
Telefax: 04431-858 5600
Kontakt über E-Mail