Navigation:

Suche

Suche

Nachgehende Beratung

 

Unser Schutzhaus bietet Ihnen auf Wunsch nach dem Aufenthalt in unserem Haus eine
nachgehende Beratung an. Die Beratung knüpft an den vorangegangenen Prozess an. In Form von telefonischen und persönlichen Gesprächen und/oder Hausbesuchen können folgende Schwerpunkte gesetzt werden:

 

  • Reflexion und Stabilisierung der aktuellen Lebenssituation
  • Stabilisierung der eigenen Persönlichkeit
  • Entwicklung von neuen Lebensperspektiven
  • Unterstützung bei rechtlichen und finanziellen Angelegenheiten
  • Vermittlung von Beratung (z. B. Kontakt zu Rechtsanwältinnen, Ärztinnen, Beratungsstellen, Schule etc.)
  • Begleitung zu Ämtern und Behörde

 

Magdalena Goldberg

Dipl. Sozialpädagogin

Dipl. Ehe- und Familienberaterin

 

 

Zuständiges Amt

Amt für Arbeit und Soziale Sicherung
Landkreis Oldenburg
Delmenhorster Str. 6
27793 Wildeshausen

Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner
Frau Kohorst-Thölke
Telefon: 0 44 31 / 92 842
Telefax: 0 44 31 / 92 844
Kontakt über E-Mail

Frauenhaus online

Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit durch Spenden unterstützen?

 

Landessparkasse zu Oldenburg,

BIC: BRLADE21LZO

IBAN: DE73 2805 0100 0029 4330 00


Stichwort: Spende Frauen- und Kinderschutzhaus

 

Vielen Dank!